SMB-digital

Online collections database

Hadrianus
  • Hadrianus
  • Münze
  • Hadrianus, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 125-128 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Dupondius, Material: Bronze, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 13,23 g
    Durchmesser: 28 mm
  • Ident.Nr. 18248737
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: HADRIANVS - AVGVSTVS. Büste des Hadrianus mit Strahlenkrone, an der l. Schulter drapiert, in der Brustansicht nach r.

Rückseite: COS III // ANNONA AVG. Annona sitzt auf einem Stuhl mit hoher Rückenlehne nach r. Hält Ähren? Ein Kind steht r. nach l. und präsentiert ein Fullhorn (cornucopiae)?. Im Hintergrund r. ein Schiff. Beiderseits S - C.

Literatur: P. L. Strack, Untersuchungen zur römischen Reichprägung des zweiten Jahrhunderts II. Die Reichsprägung zur Zeit des Hadrian (1933) Nr. 588 (dieses Stück erwähnt). Vgl. RIC II Nr. 660 (dort Vs. ohne Gewandspuren, Rs. Annona sitzt r.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18248737


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.