SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Puppenfrau in Ausgehkleidung
  • um 1890
  • Herstellungsort: Deutschland
  • Bisquit-Porzellan bemalt; Echthaar; Stoff, genäht; Holz, Stroh, Blech
  • Höhe x Breite: 68 x 24 cm
  • Ident.Nr. N (35 A) 1/1994,11606
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Weibliche Puppe mit Bisquit-Porzellankopf, Echthaarperücke und Holzkörper mit Kugelkopfgelenken.
Prägung am Hinterkopf: "89", darunter "12".
Festliche Kleidung: Strohhut mit Auszier und Schleier, Spitzenbluse, dunkelblauer Samtrock. Dazu Kniestrümpfe, Schühchen und Unterwäsche (Hemd, Hose und Unterrock).
Accessoires: Ohrringe, Strassbrosche und Stoffbeutelchen (mit kleinem Stück Seife).


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.