SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Krippenrelief
  • Anfang 1970er Jahre
  • Herstellungsort: Tansania
  • Ebenholz, geschnitzt, poliert
  • Höhe x Breite x Tiefe: 75 x 42 x 40 cm
  • Ident.Nr. N (31 Q) 1/1994,2812
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Ute Franz-Scarciglia
Beschreibung
Kompaktkrippe, aus einem Baumstamm gefertigt. Die Makonde, eine Bantu sprechende Ethnie in Südosttansania, sind für ihre Schnitzereien aus Ebenholz bekannt. Anfangs wurden so Szenen aus der Weltanschauung der Makondedargestellt, mit der Missionierung ab dem 19. Jh. kamen auch christliche Motive hinzu.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.