SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Glasglöckchenpyramide
  • Glasglöckchenpyramide
  • Pyramide
  • um 1980
  • Herstellungsort: Raum Seiffen
  • Holz, bemalt
  • Höhe x Breite x Tiefe: 40 x 27 x 27 cm
    Durchmesser: Flügelrad 32 cm
  • Ident.Nr. N (53 Y) 1/1994,6200
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Ute Franz-Scarciglia
Beschreibung
Weihnachtspyramide mit Glöckchen aus Glas, entwickelt 1953 von Georg Beyer in Grünhainichen für seine Tochter Christine Blank. Auf dem Teller drehen sich die charakteristischen Faltenrock-Engel. Exportversion der Pyramide in blau.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.