SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Stufenpyramide mit Glöckchen
  • Max Schanz (1895 - 1953), Entwurf, Hersteller
  • um 1950
  • Herkunft (Allgemein): Seiffen
    Herstellungsort: Dresden
  • Holz, bemalt
  • Höhe x Breite x Tiefe: 60 x 47 x 47 cm
    Durchmesser: Flügelrad 52 cm
  • Ident.Nr. N (53 Y) 1/1994,6280
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Ute Franz-Scarciglia
Beschreibung
Zweistöckige Weihnachtspyramide aus Naturholz mit rot abgesetzten Elementen und drei Metallglocken, nach einem Entwurf von Max Schanz. Auf den beiden Drehtellern stehen Engeln und Krippenfiguren, auf der oberen, sechseckigen Plattform gibt es stilisierte Palmen und Glocken, die bei jeder Umdrehung des Flügelrades von zwei daran hängenden Kugel angeschlagen werden. In der unteren Ebene gibt es sechs Kerzenhalter, in der darüber liegenden Ebene drei Kerzenhalter.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.