SMB-digital

Online collections database

Gimhelf Nr. 3
  • Gimhelf Nr. 3
  • Taschenapotheke
  • Erich Flehming, Hersteller
  • ca. 1915 - 1920
  • Herstellungsort: Leipzig
  • Kunstleder, Glas, Mull, Kork
  • Höhe x Breite x Tiefe: 3,5 x 14 x 9,5 cm (Kästchen)
  • Ident.Nr. I (49 B) 223/1990
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Kleiner, schwarzer, flacher Kunstlederkasten, vorn ein goldfarbener Verschluß. Auf dem Deckel in der linken oberen Ecke rundes Zeichen: weißes Kreuz auf rotem Grund, weißer Rand, schräge rote Schrift "Gimhelf". Innen befindet sich ein Zettel mit Gebrauchsanweisung und Inhaltsverzeichnis.
Inhalt der Taschenapotheke: 1 weißes kleines Fläschen Hoffmannstropfen; 1 weißes kleines Fläschen Baldriantropfen; 1 weißes kleines Fläschen Essigsaure Tonerde; alle Fläschen je mit einem kleinen Korken versehen; 1 kl. braunes Fläschen mit schwarzem Verschluß; 1 kl. Päckchen Doppeltkohlensaures Natron; 1 kl. Gläschen Eisenchloridwatte; 1 kl. Döschen (rot/golden) Leukoplast-Kautschuk-Heftpflaster; 1 spitze Pinzette; 1 Packung in Silberfolie Salizyltalg; Verbandwatte; Mullbinden
1 kl. Päckchen Lomaplastz; 1 weiteres Stück Heftpflaster; 1 Papierpackung mit "Englisch Heft-Pflaster"; 1 kleine Schere
Im Deckelinneren klebt ein kleines Schild: "Achtung Diese geschmackvolle nützliche Taschenapotheke für M 2,- pro Stück, sowie jede gewünschte Nachfüllung ist erhältlich im Auslieferungslager der Firma Erich Flehmig, Leipzig, Roßplatz 17 III - Tel. 285 10"


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.