SMB-digital

Online collections database

  • Jacke
  • Modegruppe Erfurt (Zirkel des Volkskunstschaffens), Hersteller
  • Herstellung: 1967
  • Herstellungsort: Erfurt, Thüringen
  • Wollmischgewebe, maschinengenäht; bestickt (Platt-und Stielstich)
  • Länge: 54 cm , Oberweite 100 cm
  • Ident.Nr. I (26 G) 145/1987
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Langärmelige Jacke aus naturfarbenem Wollmischgewebe mit hellgrauen Streifen in leicht taillierter Form und rundem Halsausschnitt. Die Jacke wird auf sechs schwarze Knöpfe geschlossen und besitzt ein cremefarbenes Seidenfutter mit Blumenornament. Die Vorderpartie ist links und rechts des Verschlusses mit einer Blumenranke in Platt- und Stielstich verziert. Die Stickerei wurde mit dunkelgrüner, roter und ockerfarbener Wolle gefertigt. Die Jackenkanten schmückt eine umlaufende, geflochtene grüne Borte. An der Jacke befindet sich ein Schild mit einem "Qualitätspass" der VEB Chemische Reinigung und Textilfärberei Erfurt.

Die Jacke wurde in der Modegruppe Erfurt unter Leitung von Rosemarie Wessel angefertigt (möglicherweise nur die Schmuckelemente). Die Modegruppen waren Teil des "künstlerischen Volksschaffens" in der DDR. Es war eine Gemeinschaft textil interessierter Frauen (und Männer), die sich regelmäßig in ihrer Freizeit trafen, um kreativ tätig zu werden. Die Modegruppen widmeten sich insbesondere Modeentwürfen, welche zum Teil für den Eigengebrauch aber auch zur Vorführung bei öffentlichen Modenschauen entworfen wurden.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.