SMB-digital

Online collections database

  • Hemdbluse
  • Rosemarie Höschler, Hersteller
  • 1979
    Herstellung: 1975
  • Herstellungsort: Potsdam
  • Baumwollmischgewebe; maschinengenäht, bestickt
  • Länge: 76 cm , Oberweite: 110 cm, Halsweite: 29 cm
  • Ident.Nr. I (26 Z) 299/1986
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Dunkelgrüne Hemdbluse aus Baumwollmischgewebe mit spitzeckigem Hemdkragen und angeschnittenem Bündchen. Die langärmelige Bluse mit Ärmelschlitz und Manschetten ist mit 6 perlmuttfarbenen Knöpfen zu schließen. Linksseitig ist eine Brusttasche angebracht. Die rechte Kragenecke sowie die Brusttasche sind mit einem Blütenmotiv in Platt- und Stielstich in den Farben dunkelrot, orange, gelb und beige bestickt. Innen Firmenschild "VEB Herrenhemden Auerbach 39 N". Die Hemdbluse ist im Zirkel für künstlerische Textilgestaltung entstanden (vermutlich nur die Verzierung).

Der Zirkel war eine wegweisende Gemeinschaft des textilen Volkskunstschaffens in der DDR. Alle Entwürfe und Ausführungen (auch der Schmuckelemente) wurden in schöpferischer Tätigkeit der Zirkelmitglieder unter Anleitung von Frau Ingeborg Bohne-Fiegert geschaffen. Die Kollektionen wurden fast ausschließlich zu Modenschauen des textilen Volkskunstschaffens getragen. Blusen, leichte Sommerkleider u.ä. waren auch im täglichen Gebrauch.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.