SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Lesezeichen
  • Zirkel für angewandte Kunst Stralsund, Hersteller
  • Herstellungsort: Stralsund
  • Baumwollgarn, handgeklöppelt
  • Länge x Breite: 40 x 3 cm
  • Ident.Nr. I (20 C) 57/1981
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Dunkelgrünes Lesezeichen aus Baumwolle mit geklöppeltem Sternchenmuster. Es entstand im Zirkel für angewandte Kunst in Stralsund. Das Lesezeichen und eine Glückwunschkarte (Ident.Nr. 58/1981) waren Geschenke des Zirkels an das damalige Museum für Volkskunde in Ost-Berlin. Anlass war eine Führung durch die Museumssammlung am 4. April 1981. Die Zirkel waren Teil der staatlich geförderten kulturellen Massenarbeit in der DDR. Interessierte konnten sich in ihrer Freizeit treffen, um künstlerisch aktiv zu werden. Die Arbeiten entstanden für den privaten Gebrauch, als Auftragswerke oder für öffentliche Präsentationen und Wettbewerbe.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.