SMB-digital

Online collections database

Herr Jesu, gib mit deine Gnad, / zu meiner Nahrung früh und spath. / Herr Jesu, erhöre meines Hertzens Bitt; / und seegne alle meine Tritt  und Schritt.
  • Herr Jesu, gib mit deine Gnad, / zu meiner Nahrung früh und spath. / Herr Jesu, erhöre meines Hertzens Bitt; / und seegne alle meine Tritt und Schritt.
  • Tafel mit Hausinschrift; Nachbildung
  • 1792 (Original)
    Gebrauch: 1792
  • Gebrauchsort: Leipe, Spreewald
  • Holz
  • Höhe x Breite x Tiefe: 48 x 90,5 x 3,5 cm
  • Ident.Nr. A (32 M 1)
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Querformatige, aus einzelnen Brettern zusammengefügte Tafel. Dunkelgrüne Frakturbuchstaben mit roten Initialen: Anno 1792. Text: "Herr Jesu, gib mit deine Gnad, / zu meiner Nahrung früh und spath. / Herr Jesu, erhöre meines Hertzens Bitt; / und seegne alle meine Tritt und Schritt."
"So ich durch Gottes Hülffe u. den Meister M Rubo hatte gebauet den 6ten Juny 1788. / Und dieses Gebäude durch Gottes Willen und Zulassung abgebrannt den 24 Juny 1791 / So habe ich wiedrum durch Gottes Hülffe aufgebauet den 28 August 1792 / Durch eben den selben Meister M. Ruba aus Burg. MDCCXCII. / Anno 1792.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.