SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Paar aus Altenburg/Thüringen
  • Paar aus Altenburg/Thüringen
  • Wandteppich
  • Lotar Balke, Hersteller
    Arbeitsgemeinschaft Teppichgestaltung des Bezirks Cottbus (Textilzirkel), Hersteller
  • 1978
    Gebrauch:
  • Herstellungsort: Cottbus
  • Hanfgarn, Wolle (z.T. synth.), geknüpft (Smyrnatechnik)
  • Höhe x Breite x Stärke: 100 x 75 x 1,5 cm
  • Ident.Nr. I (17 J) 125/1978
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Handgeknüpfter Wandteppich aus Hanfgarn und Wolle mit geringem Anteil synthetischer Faser. Vor einem rotbraunen Hintergrund sind ein Mann und eine Frau in Altenburger Tracht abgebildet. Zwischen den Füßen befinden sich Blumen sowie die Initialien des Herstellers Lotar Balke. Das Paar ist durch einen ornamentalen Bogen miteinander verbunden. Zwischen den Köpfen sind drei größere, grüne Kreise zu sehen. Die Frau hat einen Blumenstrauß im linken Arm und der Mann hält einen Spazierstock.

Der Wandteppich entstand in der Arbeitsgemeinschaft Teppichgestaltung Cottbus unter Leitung von Ingrid König. Er war Teil eines Auftrags des damaligen Museums für Volkskunde in Berlin (Ost) an die Arbeitsgemeinschaft, welche 9 Wandteppiche an das Museum übergab (Ident.Nr. 117/1978 -125/1978). Solche Arbeitsgemeinschaften oder Textilzirkel waren Teil des staatlich geförderten Volkskunstschaffens in der DDR. Es waren Gemeinschaften kreativ Interessierter, die sich regelmäßig in ihrer Freizeit trafen, um künstlerisch aktiv zu werden. Dabei entstanden Arbeiten in den unterschiedlichsten Techniken für den privaten Gebrauch, als Auftragswerke oder für öffentliche Präsentationen und Wettbewerbe.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.