SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Erntezeit
  • Erntezeit
  • Batikarbeit "Erntezeit"
  • Elisabeth Hohensee (geb. 5.11.1928), Hersteller
  • 1978
  • Baumwolle, Batikarbeit
  • Höhe x Breite: 86 x 143 cm
  • Ident.Nr. I (17 J) 135/1978
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Bildlich idyllisierende Darstellung der Ernte in Mecklenburg. Batiktechnik in braun, gelb und rotbraun-Tönen.
Mittelfeld: Erntewagen, von 2 Pferden gezogen. Bauer auf einem Pferd hält eine mit Bändern geschmückte Erntekrone an einer Stange in der Hand; der Kutscher auf dem Wagen hält die Zügel des Pferdes; junger Bauer und Bäuerin stehen auf dem Wagen, Rechen und Forke in der Hand haltend, Getreidegarben; vorneweg ein reitender Bauer, den Zylinder schwingend.

Unter dem Mittelfeld befindet sich die Aufschrift: "MORGEN IST AUSKOST - ALL WAT BEIN HETT SALL KAMEN". Ober- und unterhalb des Mittelfeldes sind weitere bildliche Darstellungen zu sehen. Oben: tanzende, musizierende, essende, trinkende und flirtende Bauern und Bäuerinnen.
Unten: Bauern bei der Getreideernte; Schnitter und Binderin als Arbeitspaar; Darstellung der Getreideernte mit der Sense, des Garbenbindens, Garbenaufstellens sowie bei der Rast.
Rechts unten ist der Titel der Arbeit und das Monogramm der Künstlerin eingearbeitet "ERNTEZEIT E. Hohensee ´78"

Die Arbeit wurde von Elisabeth Hohensee angefertigt, welche im Rahmen des "künstlerischen Volksschaffens" in der DDR als Grafik- und Batikkünstlerin aktiv war. Die laienkünstlerische Betätigung wurde in der DDR staatlich gefördert, beispielsweise durch die Möglichkeit der Teilnahme an so genannten Zirkeln, durch Vergabe von Auftragswerken, Wettbewerbe und öffentliche Präsentationen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.