SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

T.2
  • T.2
  • Pyramide
  • 1950er
  • Gebrauchsort: Erzgebirge
    Herstellungsort: Seiffen
  • Holz
  • Höhe x Breite x Tiefe: 32 x 19,5 x 19,5 cm
    Durchmesser: Flügelrad 20,5 cm
  • Ident.Nr. I (53 Y) 2/1962
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Erzgebirgische Weihnachtspyramide im Originalkarton. In Seiffen nach einem Entwurf von Max Schanz und Elfriede Jahreiß (Figuren) als zerlegbare Dreistabpyramide hergestellt. Krippenfiguren, Engel und Hirten werden auf den Drehteller der Pyramide aufgesteckt. Das Flügelrad kann durch die Wärme dreier Kerzen bewegt werden.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.