SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Brustlatz, Vorstecker, Miederstecker
  • um 1880
  • Gebrauchsort: Offenheim, Strassburg, damals Preußen
  • Brokatseide über Pappe, rückseitig Leinengewebe; handgenäht
  • Höhe x Breite: 20 x 20 cm (6 cm Breite unten)
  • Ident.Nr. A (26 O 203)
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Vor allem im Elsass waren Brustlätze – auch Vor- oder Miederstecker – genannt, häufig sehr aufwändig und schön gearbeitet, wie dieser trapezförmige aus Brokatseide mit bunten Rosenornamenten.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.