SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Grundsteinziegel mit umlaufender hieroglyphischer Inschrift
  • Grundsteinziegel mit umlaufender hieroglyphischer Inschrift
  • Ziegel (Gründungsbeigabe)
  • Schoschenq I. (Scheschonk I.)
  • Provenienz unbekannt (? / Ägypten)
  • Fayence (Material), türkis
  • Ident.Nr. ÄM 19717
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Ägyptisches Museum
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Sandra Steiß
Beschreibung
Der Fayenceziegel trägt eine umlaufende hieroglyphische Inschrift. Sie beginnt mit zwei horizontalen Zeilen auf der Vorderseite, gefolgt von zwei weiteren auf der Rückseite. Die Inschrift lautet: „Ich habe gemacht für den König von Ober- und Unterägypten Hedj-cheper-Re setep-en-Re, den Sohn des Re, Herrn der Kronen Schoschenq, geliebt von Amun, möge (ihm) Leben gegeben werden wie Re, nämlich der Königssohn des Ramses, Vorsteher der Truppe und Vorderster der Fußsoldaten Djed-Hor-anchef, Bruder (Gemahl) der Königstochter Djed-in-nebu-iues-anch.“ Da in der Inschrift zwei Kartuschen mit dem Thron- und Eigenname des ersten Königs der 22. Dynastie (Dritte Zwischenzeit) Schoschenq I. vorhanden sind, lässt sich das Objekt in dessen Regierungszeit datieren.
Leider ist der Fundkontext des Fayenceziegels unbekannt. Aufgrund des Materials ist davon auszugehen, dass es sich hierbei um ein Objekt aus den Grundsteinbeigaben, die im Rahmen der Gründungszeremonien im Fundament eines ägyptischen Heiligtums niedergelegt wurden, handelt. In der Regel wurden vier Modellziegel in die Gründungsgruben gelegt, die die Ziegel nachbilden sollten, die der König an den vier Ecken eines Heiligtums verlegte. Ein anderer Fayenceziegel mit einer sehr ähnlichen Inschrift und ähnlichen Maßen, der sich heute im British Museum befindet (EA26811), könnte aus dem gleichen Kontext stammen.
(I. Liao)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.