SMB-digital

Online collections database

Kleine Kanne mit Kleeblattmündung ("Oinochoe/Kleeblattkanne") mit einem Sicheldekor im Schulterbereich
  • Kleine Kanne mit Kleeblattmündung ("Oinochoe/Kleeblattkanne") mit einem Sicheldekor im Schulterbereich
  • geschlossen (Gefäß)
  • Francis Llewellyn Griffith (27.5.1862 - 14.3.1934), Grabungsleiter
  • Meroitisch bis Post-Meroitisch
  • Faras (Sudan / Nubien)
    "Meroitic Cemetery"
    2096 (Grab)
  • Ton, gebrannt (Material) / Assuanware; bemalt
  • 12 x 9,5 cm
  • Ident.Nr. ÄM 20844
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Ägyptisches Museum
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Sandra Steiß
Description
Die kleine Kleeblattkanne ist formgleich zu der im selben Grab aufgefundenen Oinochoe (ÄM 20863). Sie unterscheiden sich lediglich durch ihre Dekoration, welche in diesem Fall aus vier horizontalen schwarzen Linien besteht, von denen die beiden oberen teilweise ineinander übergehen. Zwischen den beiden Inneren sind insgesamt neun halbmondförmige Sicheln aufgemalt, die sich nach oben hin öffnen. Die Umrisszeichnung wurde mit schwarzer Farbe ausgeführt und das Innere flüchtig mit roter Farbe gefüllt. Kannen dieser Art wurden zum Servieren von Wein verwendet.
(N. Overesch)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.