SMB-digital

Online collections database

Armreif
  • Armreif
  • Armreif (Kleinkunst / Schmuck / Armschmuck)
  • Georg Steindorff (12.11.1861 - 28.8.1951), Grabungsleiter
  • C-Gruppe (Unternubien)
  • Aniba (Ägypten / Nubien)
  • Elefant (Material / Fauna / Bein)
  • 5,5 x 4,5 x 0,5 cm
  • Ident.Nr. ÄM 22551
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Ägyptisches Museum
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Sandra Steiß
Description
Der Reif stammt aus dem sogenannten Friedhof N aus dem unternubischen Aniba – ein Ort, der heute durch den Nasser-Stausee überflutet ist. In der einfachen Grabgrube war ein Individuum beigesetzt, dessen Alter und Geschlecht unbekannt sind. Die Hockerstellung des Skelettes sowie die Beigaben verweisen auf ein Mitglied der sogenannten nubischen C-Gruppe. Als Schmuck trug der Verstorbene diesen Reif zusammen mit einem weiteren an seinem rechten Unterarm.
(J. Helmbold-Doyé)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.