SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Statuette des Gottes Horus mit Menschenkörper und Falkenkopf, libierend
  • Statuette des Gottes Horus mit Menschenkörper und Falkenkopf, libierend
  • Statuette (Rundbild)
  • Spätzeit
  • Provenienz unbekannt (Ägypten)
  • Bronze (Material / Metall)
  • 10,1 x 2,4 x 5 cm
  • Ident.Nr. ÄM 2420
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Ägyptisches Museum
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Sandra Steiß
Beschreibung
Links und rechts von einer heute nicht mehr erhaltenen Figur eines Königs standen die beiden Statuetten der Götter Horus und Thot mit erhobenen Armen. Sie halten Libationsgefäße, mit deren Weihwasser sie den zukünftigen Herrscher vor seiner Inthronisierung reinigen und damit als rechtmäßigen König von Ägypten einsetzen. Derartige Reinigungsszenen sind auf den Wänden zahlreicher Tempel erhalten. Horus war der göttliche Herrscher über Ägypten, dessen Nachfolge der regierende König antritt. Thot als Gott der Weisheit verleiht Pharao die Fähigkeit, gerecht zu regieren.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.