SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Innerer, anthropomorpher Sarg des Nespamai, Priester in Achmim (Deckel)
  • Innerer, anthropomorpher Sarg des Nespamai, Priester in Achmim (Deckel)
  • Sarg/Sarkophag (Grabausstattung)
  • Ptolemäerzeit
  • Provenienz unbekannt (Ägypten)
  • Holz (Material); stuckiert, bemalt
  • 184 x 47 x 39,5 cm
  • Ident.Nr. ÄM 31213/01
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Ägyptisches Museum
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Margarete Büsing
Beschreibung
Der Deckel dieses Doppelsarges des Nes-pa-maj ist zusammengeflickt. Das Antlitz des Besitzers ist idealisiert wiedergegeben, und der Halskragen konventionell gehalten. Die Darstellungen des auf einem löwenfüßigen Bett aufgebahrten Osiris, beklagt von Isis und Nephtys, die ihrerseits von jeweils zwei sogenannten Horuskindern flankiert werden, finden ebenso wie die flügelstreckende Geiergöttin Nechbet und die langen Reihen spitzenmesserbewehrter Schutzdämonen sowohl auf dem kolossal wirkenden äußeren als auch auf dem zierlichen inneren Sargdeckel ihre Wiedergabe. Dazu gibt es raumfüllende religiöse Texte, die alte Vorstellungen tradieren.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.