SMB-digital

Online collections database

Kopfstütze
  • Kopfstütze
  • Kopfstütze (Mobiliar)
  • Deutsche Orient-Gesellschaft (DOG), Auftraggeber
    Borchardt, Ludwig (5.10.1863 - 12.8.1938), Grabungsleiter
  • Amenophis (Amenhotep) IV. / Echnaton
    Datierung engl.: Amenhotep IV / Akhenaten
  • N 48.16 (Häuser) (Ägypten / Mittelägypten / Amarna)
  • Kalkstein (Material / Stein)
  • 18,6 x 27 x 9,4 cm
  • Ident.Nr. ÄM 22368
  • Schenkung James Simon, 1920
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Ägyptisches Museum
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Sandra Steiß
Description
Die Kopfstütze stammt aus einem Haus in Amarna, dessen Besitzer nicht bekannt ist. Sie diente als antikes Kopfkissen dazu, den Kopf und Nackenbereich des Schlafenden in Position zu halten. Angenehmer wurde dies für den Liegenden durch eine Umwicklung mit Stoff und Leder, welche heutzutage nicht mehr erhalten ist.
(A. Weber)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.