SMB-digital

Online collections database

Fragment eines Armreifens mit Darstellungen von Kapriden und Pflanzen
  • Fragment eines Armreifens mit Darstellungen von Kapriden und Pflanzen
  • Armreif (Kleinkunst / Schmuck / Armschmuck)
  • Deutsche Orient-Gesellschaft (DOG), Auftraggeber
    Borchardt, Ludwig (5.10.1863 - 12.8.1938), Grabungsleiter
  • Historische Datierung: Amenophis (Amenhotep) IV. / Echnaton
    Datierung engl.: Amenhotep IV / Akhenaten
  • N 48.18 (Ägypten / Mittelägypten / Amarna)
    Brunnen
  • Stuck (Material); Paste, blau, weiß
  • Höhe x Breite x Tiefe: 3 x 6,6 x 2,8 cm
    Höhe: 3 cm (lt. Inv.)
    Gewicht: 24 g
  • Ident.Nr. ÄM 21900
  • Schenkung James Simon, 1920
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Ägyptisches Museum
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Sandra Steiß
Description
Das Fragment eines Armreifs wurde am 27. Dezember 1911 von Ludwig Borchardt im Brunnen des Hauses N 48.18 zusammen mit Gerätebruchstücken und Scherben aufgefunden. Die Darstellung zeigt springende und laufende Kapriden, welche sich zwischen verschiedenen Pflanzen jeweils gegen den Uhrzeigersinn bewegen. Das Schmuckstück ist ein außerordentlich filigranes Exemplar hochwertiger Pasteneinlage. Die Darstellung der vielfältigen Pflanzen und Paarhufer entspricht den Anspielungen im großen Aton-Hymnus des Echnaton.
Aus: Seyfried, F.; Weber, A., in: F. Seyfried (Hrsg.), Im Licht von Amarna. 100 Jahre Fund der Nofretete, Berlin 2012, S. 254 (Kat.-Nr. 36).


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.