SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • bauchiger Krug
  • undatiert
  • Fundort: Nördlingen, Ries, Bayrisch Schwaben
  • Steinzeug, lehmglasiert
  • Höhe: 21 cm
  • Ident.Nr. D (8 N 312) 683/1971,g
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Sandra Steiß
Beschreibung
Töpferarbeit;
Ausgearbeiteter Stand, eingezogene Standzone, bauchiger Gefäßkörper mit etwas geknickter Umrißlinie, verengte zylindrische Halszone, profilierter Rand. In der Halszone dünner Bandhenkel angesetzt und auf der Bauchung angarniert.
Scherben hellbraun ?, kaum zu sehen. Innen und außen dunkelbraun glänzend lehmglasiert.
Nicht alle steinzeugähnlichen und lehmglasierten Gefäße stammen aus Bunzlau. Es gab in der näheren und weiteren Umgebung bis in die Mark Brandenburg weitere Produktionsstätten. Eine Herstellung in diesem Bereich ist aber zu vermuten (Bauer).
Aus der Sammlung Mötzel Nördlingen "Bauernstube", von Herrn Mötzel in jungen Jahren (geb. 1897) in den Dörfern der Ries gesammelt; nach dem Konkurs seines Bankhauses 1971 beging Friedrich Mötzel Suizid.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.