SMB-digital

Online collections database

zur Erwerbung: I/49/1884: V A 3324-5802, peruan. Gefäße (Süd-Amerika), Herr Dr. Macedo in Lima -- [1] Schreiben von A. Bastian, Berlin 24.2.1882 an die General-Verwaltung der königlichen Museen. Betreffend Kaufangebot der Sammlung Macedo 25,000 £ (600,000 fr), Verweist auf die Sachverständigen Kommission der Ethnologischen Abteilung (Herr Dr. Reiss und Herr Künne, welcher die Sammlung in Paris besichtigt hat); Empfehlung: Ankauf für 100, 000 Fr. --[2] Prolog zum Katalog der Sammlung peruanischer Antiquitäten von Dr. José M. Macedo "Catálogo de la colección de antigüedades peruanasdel Dr. José Mariano Macedo" 75 Seiten insgesamt; Seite 1-4 Macedos Anmerkungen zu den Objekten von Dr. Wiener und dessen unkorrekte Klassification und Zuordnung, Aufstellung der einzelnen Huacos und Herkunftsregion; ff.Seite 5-6 bestätigt die Authentizität der Provenienz und nennt die Händler: Sr. Gerónimo Pasta, der junge Mativovena, Don Manuel Rosas,l Sr. Reynaga,  Sr. Landazuvi u.a.; Seiten 7-75 Beschreibung der Objekte, insg. 1574 Positionen. [mögliche Fehlerquelle, da grösstenteils Abschrift, diese gut lesbar, vermutlich geübte Schreiber, Seiten 5-8 vermutlich 25-28 von Macedo selbst geschrieben] -- [3]  Kurzschreiben der General-Verwaltung der königlichen Museen. [ohne Datum, Empfänger?] -- [4] General-Verwaltung der königlichen Museen? [Unterzeichnet O.] Vorschrift für Schreiben von 24.2.1882 an Exzellenz von Gortler (Gotler?), Staats- u. Minister der  geistl. Unterrichts- und Medizinal Angelegenheiten: Betr. Ankauf der Sammlung Macedo, geförderte Summe von  25,000 £ (100,000 RM). Verweis auf das Schreibenvom 23.? des Gh. Reg. Rat Dr. Siemens. -- [5] Notiz für ein Telegramm von MV an Macedo, Rue Laffitte 38. Paris Ist Die Sammlung Intakt?.[6] Abschrift von 9.3.1882, Berlin an Herr Geheimrath. W. Siemens Markgrafenstr. gez. Schöne
  • zur Erwerbung: I/49/1884: V A 3324-5802, peruan. Gefäße (Süd-Amerika), Herr Dr. Macedo in Lima -- [1] Schreiben von A. Bastian, Berlin 24.2.1882 an die General-Verwaltung der königlichen Museen. Betreffend Kaufangebot der Sammlung Macedo 25,000 £ (600,000 fr), Verweist auf die Sachverständigen Kommission der Ethnologischen Abteilung (Herr Dr. Reiss und Herr Künne, welcher die Sammlung in Paris besichtigt hat); Empfehlung: Ankauf für 100, 000 Fr. --[2] Prolog zum Katalog der Sammlung peruanischer Antiquitäten von Dr. José M. Macedo "Catálogo de la colección de antigüedades peruanas
    del Dr. José Mariano Macedo" 75 Seiten insgesamt; Seite 1-4 Macedos Anmerkungen zu den Objekten von Dr. Wiener und dessen unkorrekte Klassification und Zuordnung, Aufstellung der einzelnen Huacos und Herkunftsregion; ff.Seite 5-6 bestätigt die Authentizität der Provenienz und nennt die Händler: Sr. Gerónimo Pasta, der junge Mativovena, Don Manuel Rosas,l Sr. Reynaga, Sr. Landazuvi u.a.; Seiten 7-75 Beschreibung der Objekte, insg. 1574 Positionen. [mögliche Fehlerquelle, da grösstenteils Abschrift, diese gut lesbar, vermutlich geübte Schreiber, Seiten 5-8 vermutlich 25-28 von Macedo selbst geschrieben] -- [3] Kurzschreiben der General-Verwaltung der königlichen Museen. [ohne Datum, Empfänger?] -- [4] General-Verwaltung der königlichen Museen? [Unterzeichnet O.] Vorschrift für Schreiben von 24.2.1882 an Exzellenz von Gortler (Gotler?), Staats- u. Minister der geistl. Unterrichts- und Medizinal Angelegenheiten: Betr. Ankauf der Sammlung Macedo, geförderte Summe von 25,000 £ (100,000 RM). Verweis auf das Schreibenvom 23.? des Gh. Reg. Rat Dr. Siemens. -- [5] Notiz für ein Telegramm von MV an Macedo, Rue Laffitte 38. Paris Ist Die Sammlung Intakt?.[6] Abschrift von 9.3.1882, Berlin an Herr Geheimrath. W. Siemens Markgrafenstr. gez. Schöne
  • José Mariano Macedo (1823 - 1894), Sammler
    Adolf Bastian (26.6.1826 - 3.2.1905), Absender
    General-Verwaltung der Königlichen Museen zu Berlin, Empfänger
    Preußisches Kultusministerium, Absender
    von Gortler (Gotler?), Empfänger
    Richard Schöne (5.2.1840 - 5.3.1922), Absender
  • 1882
  • Absendeort: Berlin
  • Ident.Nr. E 453/1882
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Archiv
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.