SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Bogenköcher
  • von Kerwitz, Sammler
  • vor 1803
  • Süd-Sibirien/Mongolei (Grenzgebiet)
    Mongolen (Ethnie)
    Burjaten (Ethnie (Untergruppe))
  • Leder, Metallapplikationen, Baumwollfutter
  • Länge: 86 cm
    Breite: oben 27 cm
    Breite: unten 9,5 cm
  • Ident.Nr. I A 25
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Ost- und Nordasien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Helene Kretzschmar
Beschreibung
Ledertasche mit 2 Pfeilen

(Pfeile liegen dem Objekt nicht mehr bei)
Tasche für einen Bogen, verziert mit Metallapplikationen aus Stahl mit Silberauflagen, Futter aus Textilgewebe. An der Öffnung links hat das Leder eine viertelkreisförmige Verlängerung, vermutlich zum Schutz der Sehne des Bogens, rechts der Öffnung ist an einer Metallapplikation ein Auffhängering angebracht. Das Leder ist schwarz gefasst. (Diplomarbeit zur Restaurierung durch

Ferner Publ.: Meyen, A.: Die Kunstkammer und Sammlung für Völkerkunde im Neuen Museum 1860/1861 (?), Berlin (Selbstverlag des Verfassers), S.122, Nr. 2561 auf Ident. zu prüfen (Kommentar Siegmar Nahser, 2006)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.