SMB-digital

Online collections database

Zwei Tafeln eines Militärdiploms (lateinische Inschrift) vom 15. 4. 78 n. Chr.
  • Zwei Tafeln eines Militärdiploms (lateinische Inschrift) vom 15. 4. 78 n. Chr.
  • Inschrift
  • 4. Viertel 1. Jh.n.Chr.
    Genauer: 15. April 78 n.Chr.
  • Fundort: Wiesbaden, Kastell (Deutschland)
  • Bronze
  • Breite: (laut Inventarbuch) 19,5 cm
    Höhe: (laut Inventarbuch) 14,5 cm
  • Ident.Nr. 30498 a
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Norbert Franken
Description
Das Militärdiplom besteht aus zwei Platten unterschiedlicher Ausrichtung und ist in lateinischer Sprache verfasst. In der Urkunde vom 15. 4. 78 n. Chr. beglaubigt der römische Kaiser Vespasian das Bürgerrecht für Tertius aus dem Stamm der Treverer, Reiter in der Ala Moesica.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.