SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Tonscherbe
  • Walter Lehmann (16.9.1878 - 2.7.1939), Sammler
  • Policromo Antiguo (500 - 800)
  • Costa Rica
    Guanacaste (Provinz)
    Filadelfia (Ort)
  • Ton
  • Objektmaß: 3,7 x 7,8 x 2,8 cm
    Wandstärke: 0,7 cm
  • Ident.Nr. IV Ca 47890 e
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Beschreibung
Randscherbe mit Halsansatz und abgerundeter Lippe. Das Fragment gehörte zu einem Objekt, das einen geraden Hals besaß. Der Scherben wurde beidseitig geglättet, geschlämmt und grundiert. Seine Außenseite ist bemalt. Grundierung und Bemalung sind partiell erodiert. Die Objekte IV Ca 47890 b, e und k gehören zu verschiedenen Keramiken.

Die Keramik besitzt eine rote Grundfarbe, die auf der Außenseite des Objekts weiß und schwarz bemalt ist. Am Hals befinden sich drei horizontale weiße Linien. Am Ansatz des verstärkten Randes verläuft ein schwarzes Band. Nach Lothrop 1926: Nandaime ware.

Kulturelle Bedeutung: der Typ markiert in der Region Gran Nicoya den Beginn gemalter Verzierungen auf roter Grundierung. Die Keramiken wurden wahrscheinlich auf dem Istmo de Rivas hergestellt.
(Künne 2004)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.