SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Vertrag über den Kauf eines Sklaven
  • Vertrag über den Kauf eines Sklaven
  • Blatt (Schriftträger)
  • Otto Rubensohn (24.11.1867 - 9.8.1964), Grabungsleiter
  • 1. Jh. v. Chr.
    Genauer: 30. August – 27. November 14 v.Chr.
  • Abusir el-Meleq (Ägypten / Mittelägypten)
  • Papyrus (Material); einseitig, beschriftet (Technik)
  • 22,3 x 10,9 cm (lt. BerlPap)
  • Ident.Nr. P 13130
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Papyrussammlung
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Multimedia
Hestiaios, Sohn des Nikios, verpflichtet sich, einen Sklaven zu kaufen und das Eigentumsrecht an dem Sklaven auf seinen Sohn Apios alias Hestiaios zu übertragen.

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/00588/


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.